Designer-Bags aus Fischfutter-Taschen

COLL.PART fokussiert mit Nachdruck auf die Themen Recycling, Design und Fair Trade. COLL.PART wurde 2003 von Nina Raeber in Kambodscha gegründet. Die erste Kollektion entstand bereits aus recycelten Fischfutter-Taschen. Zurückgekehrt in der Schweiz hat Nina konsequent diese Kollektionen weiterentwickelt und hat darüber hinaus neue Taschen entworfen.
Der Entschluss dieses inspirierende Material zu recyceln sowie die Erkenntnis, etwas an den unerträglichen Arbeitsbedingungen in Kambodscha ändern zu müssen, motivierten Nina Raeber zum Handeln. “Uns belohnen die herzlichen Beziehungen zu unseren Produzenten in Kambodscha – vor allem wenn wir erleben dürfen, wie viel Gutes wir mit unseren Bestellungen leisten.”

Fotonachweis: www.collpart.com

Comments

  1. Netter Blog, gefaellt mir sehr. Auch interessante Themen.

  2. Gefaellt mir, dass hier staendig gepostet wird.

  3. Klasse Bericht und die Tasche sieht auch ganz interessant aus.

Speak Your Mind

*