Upcycling Kindermode

AK2AKUpcycling Kindermode aus gebrauchten Kleidungsstücken und Textilien – so zeigt sich A.K aus Österreich, mit ihrer Designerin Katharina Frühwirth. Credo des Wiener Labels: Die nachhaltige Kindermode muss bequem und robust sein. Die Schnitte so ausgewählt, dass die Kleidungsstücke gut mitwachsen.

Dadurch, dass ausschliesslich gebrauchte Kleidungsstücke verwendet werden, verringert die Müllberge und hilft, Energie zu sparen.

Weitere Informationen