In wenigen Stunden startet die 1. Upcycling Design Messe Münchens.

fair-CycleHeute, am 17.05.2014, um 14 Uhr, startet die 1. Upcycling Design Messe Münchens: die Fair-Cycle 2014.

 

 

 

Dazu die Organisatorin Birgit Baindl:

“Upcycling” – das ist keine neue Trendsportart, sondern die Aufwertung von Reststoffen und Abfällen unserer Wohlstandsgesellschaft zu hochwertigen Design-Unikaten. Unter der Devise ‘From Trash to Treasure!’ zeigen bekannte Upcycling-Labels und kreative Existenzgründer ihre Produkte. Sie spielen mit Materialien wie Zement- oder Fischfuttersäcken, Kronkorken, Fahrrad-oder Feuerwehrschläuchen, Dosenclips oder Textilien und kreieren daraus einzigartige Kunstobjekte und Gebrauchsgegenstände.”

Mit dabei in der Reithalle München (Heßstr. 132) sind die Upcyclinglabels:
Stratocube, Pixel 31, Werkbox3, Kleine Schmuckstube, radlbazi, Claire Massieu, Cath…Who?!, Carmen Deepe, Pulpo, Didi Textiles, vansten-design, Nestbau Designstudio, up4kids, Weiskönig Jewelry, Zick + Zack, Vom Chiemsee, Neumacher, Nilüfer, fairedelt, Glücksdirndel, Niika Fashiondesign, Hands Gallery, Papierschnipsel, BC Designwerkstatt, Esperlt!, halfbird,  Das Stückwerk, Milchmeer ecobags, gertrud – Taschen, VARGU, Second Hound, Fesch mit Trash, Reciclage, und viele weitere Aussteller mehr. Es lohnt sich also, an diesem Wochenende der Reithalle Münschen einen Besuch abzustatten.

Öffnungszeiten:
Samstag von 14 Uhr bis 22 Uhr
Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr

Eintrittspreise:
Tagesticket:
Regulär: 6 Euro (ab 14 Jahren)
Ermäßigt: 4 Euro (Studierende, SchülerInnen, Auszubildende, RentnerInnen, Schwerbehinderte, Münchenpass-Inhaber)
Familienticket: 13 Euro (2 Erwachsene und ihre minderjährigen Kinder)
Frei (Begleitpersonen von Schwerbehinderten, Kinder unter 14 in Begleitung eines Erwachsenen)

Weitere Informationen zur Fair-Cycle: http://www.fair-cycle.de

 

Sonderthema Upcycling bei der Landesmesse Stuttgart

Die Landesmesse Stuttgart wartet in diesem Jahr mit dem Sonderthema Upcycling auf. Das Thema steht als Neuheit auf dem Messemarkt. 

Gesucht werden innovative Aussteller und hochwertige Produkte, welche aus ehemals wertlosen Materialien hergestellt wurden. Designaspekte, Fashion-Glamour, Trag- und Nutzbarkeit, Innovations- und Gestaltungsqualität stehen dabei im Fokus.

Im Rahmen der KREATIV will die Landesmesse Stuttgart beweisen, dass Nachhaltigkeit nicht Einschränkung und Verzicht heißt, sondern eine Steigerung der Lebensqualität zum Ergebnis hat. Upcycling verändert die Sichtweise auf unseren Alltag und schafft neue Bezüge. Upcycling ist Megatrend, ist schlau und macht Laune … und will auf der KREATIV gekauft werden.

Also Upcycler und Upcyclerinnen: Frisch ans Werk.

Das Sonderthema Upcycling wird betreut von:
Landesmesse Stuttgart GmbH
Katharina Schmidt
Tel. +49 (0) 711 18560 2666

katharina.schmidt@messe-stuttgart.de