Upcyclingidol Nr. 2: YINKA ILORI

YINKA ILORI: ‘It Started With A Parable’.

Der Nigerianer Yinka Ilori wohnt zur Zeit in London. Er hat einen Bachelor in Möbel- und Produkt Design von der London Metropolitan University und hat sich seitdem in Upcycling Möbel spezialisiert. Seine Kunstwerke sind oft durch den Einfluss seiner nigerianischen Kindheit geprägt und strahlen daher in kräftigen Farben und afrikanischen Mustern.
Für seine Stuhlkreationen nimmt er gern alte oder sogar defekte Möbel an, um diese zu „retten“, zu verschönern und ihnen den Hauch von Nigerianischen Parabeln zu verleihen., so Yinka. Jedes Kunstwerk von ihm ist daher ein Einzelstück und besitzt oftmals eine humorvolle Geschichte.
Yinka Ilori’s Ausstellungen fanden schon in London, New York, Milan und sogar in Frankfurt/Main statt.

Das Foto stammt von folgender Internetseite (hier liegen auch die entsprechenden Bildrechte):
http://www.timeout.com/london/shopping/it-started-with-a-parable

Hier geht es zu seiner Webseite: http://yinkailori.com/

Text: Patrizia Grünhagen

YINKA ILORI

 

 

Speak Your Mind

*